Kinderosteopathie

 

Viele Kinder werden heutzutage osteopathisch begutachtet. Der Vorteil dabei liegt klar auf der Hand:

– Begutachtung der Muskelketten, um Fehlstellungen von Gelenken zu Verhinderung

– Druckentlastung des Gewebes, damit sich die Kinder physiologisch entwickeln und entfalten können

– Untersuchung der Wirbelsäule, um frühzeitige Dysbalancen wie Wirbelkrümmungen zu minimieren

Zum Glück reagieren Kinder gewebespezifisch deutlich schneller und flexibler als wir Erwachsene, somit kommt es schneller zu Anpassungen und es werden auch nicht viele therapeutische Sitzungen benötigt.

Für mehr Informationen und Tipps für Kinderosteopathie:

Machen Sie gerne einen Termin aus: 0641/87734119

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.