Dysbalancen

 

Alle Menschen haben Dysbalancen. Dysbalancen beschreiben Unterschiede von der Gelenkhöhe, der Gelenkposition, der Spannung im Gewebe, der Länge der Muskeln und auch der Entwicklung von Strukturen.

Also sind wir Menschen nicht symmetrisch? Natürlich nicht! Unsymmetrisch sind wir alle mehr oder weniger. Aber wieso?

– Links/Rechtshänder: Unterschiedliche Belastung im Alltag

– tägliche Haltung im Alltag: keine gleichmäßige Belastung zwischen linker und rechter Körperhälfte

– Schlafposition: viel Seitenlage und keine Rückenlage: Verdrehung der Wirbelsäule

– Unterschiedliche Entwicklung unserer Muskeln

– Gewohnheiten: Lieblingsstandbein?

Es gibt viele Argumente für eine ungleichmäßige Belastung Tag für Tag… Kann unser Körper diese Argumente verkraften, können wir trotzdem physiologisch funktionieren… Jedoch wird die Belastung auf Jahre zuviel, können Problematik entstehen…

Daher macht es Sinn, sich als Mensch im Alltag bewusster zu bewegen.

Für mehr Informationen und Tipps gegen Dysbalancen:

Machen Sie gerne einen Termin aus: 0641/87734119

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.